Image Image Image Image Image

Ganz schön agil

Warum Sie einen Blick auf Agiles Projektmanagement in der Live-Kommunikation werfen sollten.

Unsere Arbeitswelt wird sich in den nächsten Jahren an vielen Stellen rasant verändern – unter anderem dank neuer digitaler Tools und Künstlicher Intelligenz. 

Projektmanagement in der Live-Kommunikation läuft dagegen immer noch überwiegend „klassisch“ ab, meist nach dem Wasserfall-Modell – mit hierarchisch strukturierten Teams sowie jahrzehntealten Werkzeugen wie Excel-Listen, Outlook und PowerPoint.

Auf der anderen Seite wächst stetig der Kosten- und Zeitdruck. Agenturen bekommen für die gleiche Arbeit immer weniger Honorar. Event-Teams in Unternehmen müssen immer mehr Projekte stemmen – bei abnehmender Mitarbeiterzahl.

Die Projektarbeit muss also effizienter erledigt werden. Hier kommt Agiles Projektmanagement ins Spiel. In der Softwareentwicklung schon seit über zehn Jahren Standard, finden agile Arbeitsweisen zunehmend ihren Weg auch in andere Branchen.

Wie agile Methoden wie Scrum, Kanban oder Design Thinking das Projektmanagement in der Live-Kommunikation schneller, besser und zeitgemäßer machen und was sich dafür in Organisationen ändern muss, erfahren Sie zum Beispiel im Masterclass-Seminar „Agiles Projektmanagement in der Live-Kommunikation“, das nächste Mal im Herbst, am 26. September 2019 in Frankfurt/Main.